Announcement

Collapse
No announcement yet.

Coronavirus 2019nCoV

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Coronavirus 2019nCoV

    2020/02/09 , die Zahlen gehen zurueck !!!
    oh kniet nieder, dies selten Glueck zu preisen
    danket dem grossen Wu-Han der in heldenhaftem Kampf
    das boese nCoV besiegt hat durch Rueckzug und Isolation !
    I'm interested in expert panflu damage estimates
    my current links: [url]http://bit.ly/hFI7H[/url] ILI-charts: [url]http://bit.ly/CcRgT[/url]

  • #2
    C'est une très bonne nouvelle à féliciter, mais vu ceci :
    "Nous ne sommes définitivement pas préparés": l'Afrique se prépare au coronavirus"
    https://www.cbc.ca/news/world/corona...rica-1.5457133 sympa d'avoir été mettre et de mettre, un peu de nouveau, là ou il y les humains et les deux animaux qui peuvent le faire perdurer. Cela va évoluer, comme pour les influenzas, avec des crus différents chaque année ?

    Comment


    • #3
      And it took only a quarantine of a few million people, shutdown of a few entire cities, and restricted travel between countries to make that happen...

      On the other hand, if the doubling of cases takes an average of 6 days, 1 person leaving Wuhan on Jan 11 would equate to a mere 200ish cases by late February - if severe = is at 20%...

      Comment


      • #4
        Originally posted by curiosity View Post
        And it took only a quarantine of a few million people, shutdown of a few entire cities, and restricted travel between countries to make that happen...

        On the other hand, if the doubling of cases takes an average of 6 days, 1 person leaving Wuhan on Jan 11 would equate to a mere 200ish cases by late February - if severe = is at 20%...
        ...now is about the time unrecognized clusters begin in other parts of the world.

        Comment


        • #5
          https://srv.deutschlandradio.de/them...aod/index.html
          in German
          Deutschlandradio , 2020/02/11/05:24 MET
          English translation :
          > the daily number of newly confirmed deaths is _increasing_
          > so there is no improvement, no positive trend.
          >...[China government] to distort from their own failure

          deaths are increasing because of the time-lag
          which was estimated as 22.3 days from confirmed to death.

          die taegliche Zahl der neubestaetigten Infektionsfaelle geht deutlich nach _unten_

          -----------------------------------------------------------------------------------
          Feb15,11:00 MET
          > in China the number of Corona-cases _continues_ to increase, although
          > slower than before.

          What number ? The cumulative total increases of course, it cannot decrease.

          Feb.15,06:30 MET
          > ...weniger stark gestiegen als in den vergangenen Tagen...

          gar nicht gestiegen, sondern gefallen.

          > Aussenminister Wang Li : "im Grossen und Ganzen unter Kontrolle"


          Teletext : ...ARD,ZDF etc. "gestiegen"
          BR : auf ... gestiegen. Nach Angaben der Behoerden war das ein Rueckgang,
          was aber mit einer neuen Zaehlmethode zusammenhing

          damit ist aber DE in guter Gesellschaft. Auch anderswo wird der Rueckgang kaum notiert,
          nichtmal in den Extertendiskussionen im Internet so wie hier oder auf Twitter

          Last edited by gsgs; February 15th, 2020, 07:57 AM.
          I'm interested in expert panflu damage estimates
          my current links: [url]http://bit.ly/hFI7H[/url] ILI-charts: [url]http://bit.ly/CcRgT[/url]

          Comment


          • #6
            Originally posted by gsgs View Post
            2020/02/09 , die Zahlen gehen zurueck !!!
            oh kniet nieder, dies selten Glueck zu preisen
            danket dem grossen Wu-Han der in heldenhaftem Kampf
            das boese nCoV besiegt hat durch Rueckzug und Isolation !

            war ich noch so froh am 9.Feb , dass es offenbar moeglich ist, die Epidemie zu stoppen,
            so unterschaetzte ich doch den Willen der Regierungen, dies auch zu tun.
            Grundlegende politische und juristische Veraenderungen sind noetig,
            weitwirkende wirtschaftliche Eingriffe muessen getaetigt werden.

            Da laesst man dann wohl doch lieber die Leute erkranken und sterben
            ausserhalb von China.
            I'm interested in expert panflu damage estimates
            my current links: [url]http://bit.ly/hFI7H[/url] ILI-charts: [url]http://bit.ly/CcRgT[/url]

            Comment


            • #7
              Alexander Kekulé, Virologe an der Uniklinik in Halle in den Tagesthemen:
              Für das Personal in den normalen Krankenhäusern sei es eine starke psychische Belastung,
              Coronavirus-Patienten zu behandeln.
              Für Maßnahmen wie Züge zu stoppen oder Grenzen abzuriegeln hat er kein Verständnis, weil es zu viele
              Verbreitungswege gebe - es gehe darum, einzelne Fälle innerhalb des Landes jetzt schnell zu erfassen
              und „wie eine glimmende Zigarette auszutreten, bevor sie einen Waldbrand verursachen.“

              [macht m.E. keinen Sinn. Zigaretten auszutreten wenn staendig neue reinkommen.
              doppelt so viele alle 3 Tage. China machte vor, wie es gehen kann. Und die WHO empfiehlt es :
              Staedte abriegeln, Verkehr und Massenveranstaltungen stoppen. ]
              I'm interested in expert panflu damage estimates
              my current links: [url]http://bit.ly/hFI7H[/url] ILI-charts: [url]http://bit.ly/CcRgT[/url]

              Comment


              • #8
                Schlagzeile : Spahn sieht Corona Epidemie heraufziehen
                Kekule : Abriegelung wie in Italien als "absolut letzte Option"
                "nicht umsetzbar" sagt Osterhaus
                Infektionsschutzgesetz (IfSG) : Quarantaene etc. moeglich, zustaendig sind die Laender, Krisenstab mit RKI - auch Massnahmen auf Grundstuecken
                Und in Verhehrsmitteln, Verbot von Veranstaltungen, Personen kann vorgeschrieben werden, einen Ort nicht zu verlassen
                &30 ermoeglicht Zwangseinweisung
                immer gilt das Verhaeltnismaessigkeitsprinzip
                Die Absperrung von Staedten wie in China haelt Prof. Karim Maciejewski (Hochschule Bruehl) nicht fuer moeglich.
                RKI-Praesident Lothar Wieler: "Quarantaene von ganzen Ortschaften kann ich mir in D. nicht vorstellen"
                In Berlin steht eine Abriegelung in Katastrophenfall derzeit nicht zur Diskussion
                [#illegal laut Maciewski, s.o.] , laut Innenverwaltung Berlin





                I'm interested in expert panflu damage estimates
                my current links: [url]http://bit.ly/hFI7H[/url] ILI-charts: [url]http://bit.ly/CcRgT[/url]

                Comment


                • #9
                  Schweizer Innenminister Alain Berset :
                  Wegen der steigenden Zahl von Coronavirus-Fällen hat die Schweiz bis auf Weiteres alle Großveranstaltungen
                  mit mehr als 1000 Menschen abgesagt (ausser Buerogebaeude). „Wir wollen weitere Ansteckungen
                  so gut es geht in Grenzen halten“,.

                  I'm interested in expert panflu damage estimates
                  my current links: [url]http://bit.ly/hFI7H[/url] ILI-charts: [url]http://bit.ly/CcRgT[/url]

                  Comment

                  Working...
                  X